PsychoSomatic-Check

Der Psycho-Somatik-Check ist ein ganzheitliches Werkzeug, mit dem Ziel, psychische Ursachen und somatische Wirkungen zueinander in Beziehung zu setzen (Wirkfelder) und darauf basierende Regeln zum Handeln abzuleiten (Maßnahmenfelder). Der Psycho-Somatik-Check versteht sich im Wesentlichen als Dialog-Werkzeug, um Sie einerseits mit präzisen Fragen und andererseits mit hilfreichen Anregungen zum Nachdenken und Nachspüren zu versorgen. Nur so kann sich der Nutzen für Sie vollständig entfalten. Bitte beachten Sie, dass die Informationen nicht für sich isoliert betrachtet, sondern immer im Zusammenhang verstanden werden sollten. Um diese Beziehungen deutlich zu machen sollten Sie auch die umfänglichen Kommentare der Empfehlungen heranziehen, um tiefer in das Geschehen einzusteigen.

Um Informationen vom Klienten zu bekommen nutzen wir den PST (PsychoSomaticTuner). Über seine Handelektroden werden Hautwiderstandsmessungen durchgeführt und die Signale an das System übergeben. Diese werden über die Software interpretiert und übersetzt. Das System übersetzt diese Signale und gleicht sie mit den enthaltenen Datenbanken ab. Soll eine Beratung telefonisch erfolgen, wird ein Bild als Informationsquelle herangezogen. Das System generiert daraus das Profil, das Hintergründe und Empfehlungen zusammenfasst.



Wir benötigen für die Erstellung einer Auswertung lediglich den Namen, Vornamen und ein aktuelles Foto, das als Datei an uns übermittelt wird. Wenn Sie uns die Daten übermitteln erhalten Sie in der Regel nach einer halben Stunde ihr Ergebnis zurück. Das gilt für unsere Geschäftszeiten. Die Kernzeiten liegen werktags zwischen 09.00 Uhr und 18.30 Uhr.

Sind Sie interessiert? Dann freue ich mich auf Ihren Auftrag.

Wichtiger Hinweis

Radionische Auswertungen stellen keine medizinzischen Befunde dar, sondern beschreiben Zustände in analoger Form, die nur in einem kohärenten System verstanden werden können. Sie dienen dazu, Wirkzusammenhänge sichtbar und verständlich zu machen. Sie ersetzen weder eine ärztliche Diagnose, noch stellen sie ein therapeutisches Verfahren dar. Radionik versteht sich als bewusstseinsgesteuertes Verfahren und wird von der herrschenden Wissenschaft nicht anerkannt.

Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Warum ist meine Situation so, wie sie ist?

  • Was sind die Motive meiner Handlung?

  • Was will ich für mein Leben wirklich?

  • Stehe ich wirklich zu dem, was ich tue?

  • Fühlt sich das, was ich tue, gut an?

  • Höre ich auf meinen Kopf oder auf mein Herz?


Besucherzähler